Kleinanzeigen

Trakotrwelt.de

KLEINZANZEIGEN  

  GESUCHT & GEFUNDEN

Hier können Besucher der Seite kostenlose Kleinanzeigen schalten.

Für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben übernimmt die TRAKTORWELT keine Gewähr, hierfür sind die Inserenten selbst verantwortlich. Jede Haftung wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Zwischen der Aufgabe einer Kleinanzeige und deren Erscheinen in der jeweils aktuellen Seite können bis zu 4 Tage vergehen.

Art der Kleinanzeigen:

Es werden nur Kleinanzeigen veröffentlicht, die sich auf Oldtimer - Traktoren beziehen, also bitte nicht die “alten Möbel” uä. hier anbieten. Kleinanzeigen mit erkennbar falschen oder unsinnigen Inhalten werden nicht veröffentlicht bzw. bei entsprechenden Hinweisen gelöscht.

Bitte keine Hinweisangebote oder Verlinkungen auf Versteigerungs-, Auktions- oder Fremdangebotsseiten einsetzen, diese werden aus rechtlichen Gründen nicht veröffentlicht.

Löschung von Kleinanzeigen:

Kleinanzeigen  werden nach ca. 2 Monaten automatisch gelöscht, um ein ständiges Anwachsen der Datenmenge durch nicht mehr aktuelle Einträge zu vermeiden. Sollten sich Kleinanzeigeninhalte vor dem Ablauf dieser Zeit “erledigt” haben, zB. durch Verkauf, bitte kurze Mitteilung per eMail oder Formular, dann wird der entsprechende Eintrag kurzfristig entfernt.

Fotos:

Es können maximal 3 kleine Fotos an Kleinanzeigenaufträge angefügt werden, solange deren Dateigröße ca. 75 KB pro Einzelfoto nicht überschreitet. Wesentlich größere Dateianhänge werden automatisch auf dem Server gelöscht, kommen hier also erst gar nicht an. Keine anderen Dateianhänge anfügen, da undefinierbare Dateianhänge zum automatischen Löschen der ganzen Kleinanzeige (wie bei Spam) führen.

(C) 1998 - 2017 Traktorwelt / Traktorbahnhof Michael Keller


Zustandsnoten / Notensystem / Bewertung:

Sofern nicht anders angegeben, wird hier als Notensystem zur groben Zustandsbeschreibung das eigentlich seit 60 Jahren übliche System mit Noten von 1 bis 6 verwendet, wie es von Schulnoten bestens bekannt ist und daher für jedermann leicht verständlich und nachvollziehbar sein sollte.

Dabei bedeuten die Noten grob gesagt ungefähr folgendes:

Note 1 = frisch restauriert, ohne jegliche Mängel, zuverlässig fahrbereit

Note 2 = restauriert, geringfügige Mängel (optisch), zuverlässig fahrbereit

Note 3 = ältere Restauration oder guter Originalzustand, geringe Mängel, fahrbereit

Note 4 = unrestauriert, einige kleine bis mittlere Mängel, fahrbereit

Note 5 = unrestauriert, größere Mängel, so gerade noch fahrbereit

Note 6 = unrestauriert, große Mängel, evt. fehlen wichtige Teile, nicht mehr fahrbereit

Der Begriff “fahrbereit” bezieht sich dabei immer auf “aus eigener Motorkraft fahrbereit”, Fahrzeuge die geschoben oder gezogen werden müssen gelten also nicht als fahrbereit. *)1

*)1 = natürlich nur bezogen auf motorisierte Fahrzeuge, gilt nicht für Anhänger u.ä.


Gängige Abkürzungen, die in Kleinanzeigen verwendet werden:

VB = Preis Verhandlungsbasis

FP = Festpreis

Bj. = Baujahr

EZ = Erstzulassung

Mb = Menge begrenzt (zB. bei Einzelteilen / Ersatzteilen)

gebr. = gebraucht / Gebrauchtware / Gebrauchtteil

def. = defekt

Nw oder NW = Neuware

Org. = Original / Originalteil (bezogen auf den Hersteller)

ETL = Ersatzteilliste (gab es früher zu jedem deutschen Traktortyp)

BA = Betriebsanleitung

RA = Reparaturanleitung

SW = Schätzwert / Gutachterwert

..

 

 

.

Traktorwelt.de

.

Industriegeschichte + Industriekultur unter MUDB4

Industriegeschichte + Industriekultur unter MUDB4